Reggae Boyz Jamaikas Nationalteam Nationalelf von Jamaika JFF WM Weltmeisterschaft 1998 2002 2006 Frankreich Deutschland Gold Cup Fotos Nachrichten Fans Fan-Club

Offizielle Internetseite der Deutschen Reggae Boyz Fans
reggae boyz jamaica

jamaika fussball
Any Browser

Panamerika-Spiele in Rio De Janeiro

Gruppensieg nach 4:0 Sieg über Haiti

Als Gruppenerster genügte den Reggae Boyz ein Unentschieden um den Gruppensieg zu sichern und somit ins Halbfinale einzuziehen.

Die Boyz legten los wie die Feuerwehr und bereits nach 2 Minuten klingelte es im Kasten von Haiti. Woodbine von Reno könnte sich auf dem rechten Flügel durchsetzen und seine Flanke verwertete James Thomas.

In der 18. Spielminute ein Traumtor von Doyley. Aus 36 Metern überwand er mit einem Linksschuss den Torhüter Shelton von Haiti.

Die Reggae Boyz hatten jedoch noch nicht genug. In der 26. Minute war erneut der starke Doyley am Tor beteiligt. Seine Freistoßflanke erreichte Kemmar Daley, der seinen 4. Turniertreffer erzielte.

1
glänzte erneut als Torschütze: Jungstar Kemmar Daley

Kurz vor Ende der 1. Halbzeit hatte Daley sogar die Möglichkeit seinen 5. Turniertreffer zu erzielen, doch er scheiterte mit einem schwach getretenen Strafstoß an Shelton im Tor von Haiti.

In der 49. Spielminute begang der bis dahin herausragende Angreifer Doyley ein böses Foul und wurde zu recht mit der roten Karte vom Platz gestellt.

2
Am Ball eine Augenweide: Kemmar Daley

Obwohl die Boyz nun dezimiert waren, gelang ihnen in der 67. Spielminute das 4:0 durch einen schönen Freistoßtreffer aus 25 Metern von Kapitän Ricardo Cousins.

Auch Haiti dezimierte sich in der 86. Spielminute, als Valdo nach einem brutalen Foul mit der roten Karte vom Platz gestellt wurde.

Am Ende stand der Gruppensieg zu buche. Die weiße Weste mit 9 Punkten von 9 möglichen und einer Torbilanz von 7:0 kann sich wahrlich sehen lassen. Leider muss Downswell im Halbfinale gegen Mexiko auf Doyley (rote Karte) und Vernon (2. gelbe Karte) verzichten.

Aufstellung:

Jamaika: Kerr (84. Miller) - Brown, Jarrett, Cousins, Vernon - Daley, Thomas (80. Adlam), Woodbine, D. Smith (69. Campbell) - Doyley, T. Smith.

Bericht: Andreas Wieser
Fotos: www.jamaicaobserver.com