Reggae Boyz Jamaikas Nationalteam Nationalelf von Jamaika JFF WM Weltmeisterschaft 1998 2002 2006 Frankreich Deutschland Gold Cup Fotos Nachrichten Fans Fan-Club

Offizielle Internetseite der Deutschen Reggae Boyz Fans
reggae boyz jamaica

jamaika fussball
JUGEND
KARIBIK-CUP
COPA


Ladale Richie



Geboren am: 30.07.1989
Größe: 1,88 m
Geboren in: Kingston (Jamaika)
Aktueller Verein: Mount Pleasant Football Academy (Jamaika)
Frühere Vereine: Montego Bay United, Village United (beide Jamaika)
Länderspiele/Länderspieltore: 18/0 (Stand: 22.11.2018)


Obwohl Ladale Richie seit Jahren in der einheimischen Red Stripe Premier League bei Montego Bay United gute Leistungen in der Innenverteidigung ablieferte, wurde er erstmals 2015 als 27-jähriger vom ehemaligen Nationaltrainer Winnie Schäfer in das Nationalteam berufen, da dieser einheimische Talente testen wollte.

2014 und 2016 schaffte er es mit Montego Bay United zu 2 Meistertiteln. 2015 wurde er Vizemeister.

2016 gab er dann gegen Suriname im Karibik-Cup auch sein Debüt im Nationalteam, nachdem der neue Trainer Theodore Whitmore auf die Stammspieler Mariappa und Morgan aus England in der Innenvereidigung verzichtet und auf einheimische Talente baut.

Seitdem hat er seinen Stammplatz sicher. Auch bei der Vizemeisterschaft im Gold-Cup stand er im Halbfinale und im Finale auf dem Platz und wusste zu überzeugen.

Der 1,88 Meter große Abwehrspieler überzeugt in der Abwehr durch seine Kopfballstärke, seine Spielübersicht und durch weite Pässe in die Spitze. Leider fehlt ihm noch die Torgefährlichkeit bei Standardsituationen und die internationale Erfahrung, die er jedoch mit jedem weiteren Länderspiel bekommt.


Ersteller des Profils: Andreas
Geändert am: 22.11.2018 von Andreas
Bildquelle: www.jamaicaobserver.com