Reggae Boyz Jamaikas Nationalteam Nationalelf von Jamaika JFF WM Weltmeisterschaft 1998 2002 2006 Frankreich Deutschland Gold Cup Fotos Nachrichten Fans Fan-Club

Offizielle Internetseite der Deutschen Reggae Boyz Fans
reggae boyz jamaica

jamaika fussball


Kemar Lawrence




Geboren: 17.09.1992
Größe: 1,78 m

Geboren in: Kingston (Jamaika)
Aktueller Verein: New York Red Bulls (MLS/USA)
Frühere Vereine: Harbour View, Rae Town FC (beide Jamaika)
Länderspiele/Länderspieltore: 36/2 (20.04.2017)


Kemar Michael Lawrence, genannt "Taxi" , ist ein talentierter junger Linksverteidiger, der mittlerweile sein Geld in den USA beim MLS-Verein New York Red Bulls verdient und dort seit März 2015 sein Geld. Seine Stärken sind Schnelligkeit, Zweikampfstärke und Ballsicherheit, sowie weite Einwürfe. Gerade in der Spieleröffnung ist das nicht unwichtig für einen Defensivspieler.

In den Spielen im Mai/Juni 2014 gegen die hochkarätigen Gegner aus Serbien, der Schweiz und Ägypten konnte er sich ins Rampenlicht spielen. Viele rechneten gar nicht mit einem Einsatz von ihm, da die linke Seite eigentlich in festen Händen von Demar Phillips ist. Schäfer Schachzug, Phillips ins Mittelfeld zu beordern, ermöglichte Lawrence, sich auf internationalem Nveau zu beweisen, was ihm bestens gelang.

Seine guten Leistungen bei Harbour View und vor allem im Nationalteam waren aussschlaggebend, dass er in die MLS wechselte, wo er sich gleich einen Stammplatz erarbeiten konnte, jedoch in letzter Zeit oft verletzt war.

Seine bisher beste Leistung im Nationalteam war bei der Copa-America 2015, als er gegen Argentinien Superstar Messi gut aus der Partie nahm und dieser in seinem 100. Länderspiel kein Tor erzielen konnte.

Beim überragenden 2. Platz beim CONCACAC Gold Cup 2015 stand er in jeder Partie auf dem Platz und bereitete 2 Tore durch weite Einwürfe vor. Nicht nur wegen seinen beiden Torvorlagen gehörte er zu den besten Spielern.

Aufgrund seiner guten Leistungen in den letzten 3 Jahren seit seinem Debüt ist er als Linksverteidiger nicht mehr wegzudenken. Es ist nicht auszuschließen, dass er bald die Kapitänsbinde tragen wird.


Ersteller des Profils: Lukas
geändert am: 20.04.2017
Bildquelle: www.jamaicaobserver.com