Reggae Boyz Jamaikas Nationalteam Nationalelf von Jamaika JFF WM Weltmeisterschaft 1998 2002 2006 Frankreich Deutschland Gold Cup Fotos Nachrichten Fans Fan-Club

Offizielle Internetseite der Deutschen Reggae Boyz Fans
reggae boyz jamaica

jamaika fussball
Any Browser

ANDY WILLIAMS

Andy WilliamsAndy WilliamsAndy Williams


Alias: Bomber
Geburtsdatum: 23. September 1977
Position: Stürmer oder Offensives Mittelfeld
Verein: New York Metro Stars
Größe: 1,73m
Gewicht: 70kg
Vorherige Vereine: Real Mona (JAM), Harbour View (JAM), Columbus Crew (USA), Miami Fusion (USA), New England Revolution (USA)


Andy "Bomber" Williams ist ein technisch hochbegabter Stürmer, der durch seine Dribblings besonders den Abwehrspielern der Major League Soccer (MLS) bekannt sein dürfte. Dort spielt er nämlich seit der WM 1998. Eine weitere Stärke sind die explosionsartigen Schüsse (daher sein Spitzname "Bomber"), die er ab und an loslässt.

Er wurde in Toronto (Kanada) geboren, kein Zufall, denn in der nordamerikanischen multikulturellen Stadt (4,3 Mio. Einwohner) leben mehrere tausende jamaikanische Auswanderer. Sein Vater Maurice Williams spielte in bereits in früheren Zeiten für die Reggae Boyz und kehrte Anfang der achziger Jahre mit der Familie nach Jamaika zurück. Nachdem Andy seine Highschool in Jamaika beendet hatte ging er auf die "University of Rhode Island". Dort hält er noch heute den Tor-Rekord (52 Tore und 45 Vorlagen). Williams wurde auch in die College-Mannschaft des Jahrzehnts gewählt, in die nur die 11 besten Spieler ernannt wurden.

Andy Williams ist in der MLS nach 5 Jahren ein etablierter Spieler geworden. In 98 Spielen (Stand: Mai 2003) brachte er es auf 98 Einsätze, 10 Tore und sagenhafte 41 Tor-Vorlagen. Aus dieser Statistik lässt sich erkennen dass er eher ein hinter den Spitzen agierender "Stürmer" ist, der immer ein Auge für seine Mitspieler hat.

Wenn alle Reggae Boyz fit sind wird er wahrscheinlich keinen Stammplatz haben aber zu den besten 15 gehört er auf jeden Fall.

Andy Williams

Andy WilliamsAndy Williams

Andy Williams

Fotos: mls.net, "Jamaica observer" und "Jamaica gleaner"