Reggae Boyz Jamaikas Nationalteam Nationalelf von Jamaika JFF WM Weltmeisterschaft 1998 2002 2006 Frankreich Deutschland Gold Cup Fotos Nachrichten Fans Fan-Club

Offizielle Internetseite der Deutschen Reggae Boyz Fans
reggae boyz jamaica

jamaika fussball
Any Browser

Major League Soccer (MLS)

W HarrisKeinen Vertrag mehr bekam der ehemalige jamaikanische Nationalstürmer Wolde Harris (Foto links). Kansas kündigte seinen Vertrag.

D PowellDaryll Powell (Foto rechts) ein weiterer ehemalige jamaikanische Nationalspieler spielte für seinen Verein Colorado Rapids eine starke Partie.

Im Duell Chicago Fire (mit Williams und Ralph) gegen Kansas Wizard gab es ein 0:0. Verteidiger Shavar Thomas hatte seinen Kumpel Ralph 90 Min. im Griff. Eine starke Leistung des 23-jährigen Thomas. Alle 3 spielten 90 Minuten durch.

DC United mit Ex-Löwenstar Peter Nowak als Trainer wechselte in der 60. Minute den Jungstar Freddy Adu ein. Der US-Juniorennationalspieler ist mit 14 (!) Jahren der jüngste Spieler, der jemals sein Profidebüt in Amerika (incl. NBA, MLS, NFL, NHL, NBL) gab. Er gab aber ein sehr schwaches Debüt.

Ein stärkeres gab da schon Fabian Taylor für die Metro Stars. Er wurde in der 60. Minute eingewechselt und sorgte im Angriff für frischen Wind. Ebenfalls bei den Metro Stars im Team Craig Ziadie.

Tyrone Marshall spielte ebenfalls eine gute Partie für Los Angeles Galaxy.

Bei New England Rev. kam Khari Stephenson leider nicht zu einem Einsatz.

Die MLS ist sicherlich für alle Jamaikaner ein Sprungbrett für Europa, denn die Liga ist nicht so schlecht.