Reggae Boyz Jamaikas Nationalteam Nationalelf von Jamaika JFF WM Weltmeisterschaft 1998 2002 2006 Frankreich Deutschland Gold Cup Fotos Nachrichten Fans Fan-Club

Offizielle Internetseite der Deutschen Reggae Boyz Fans
reggae boyz jamaica

jamaika fussball


Any Browser

Rückblick "Cash Plush Premier League" (1. Liga Jamaica) 2004 - November 2007


Das letzte update über die 1. Jamaikanische Liga (Cash Plus Premier League) liegt leider schon etwas länger zurück. Es ist immer schwierig, aktuelle Informationen zu bekommen. 2003/2004 gewann Tivoli Gardens (Club aus Kingston) die jamaikanische Meisterschaft (Berichte auf www.reggaeboyz.de).

In der darauffolgenden Saison (2004/05) holte das starke Team aus Portmore (Portmore United) die Meisterschaft. Das Team gewann dann sogar noch die karibische Vereinsmeisterschaft. Überragende Spieler in dieser Saison waren die aktuellen Nationalspieler Omar Daley (spielt mittlerweile für Bradford City in England) und Teafore Bennett (spielt mittlerweile bei Östers IF in Schweden).

2005/06 hieß der Meister Waterhouse FC (ebenfalls ein Club aus Kingston). Die Stars im Team sind die ehemaligen Nationalspieler Marco „Snake“ McDonald und Garfield Reid. Das Team wurde überraschend Meister und gewann so nach 1998 seine zweite Meisterschaft.

Der Titelverteidiger und folglich Gewinner des Saison 2006/07 ist Harbour View. Dieser Kult-Club aus dem Südosten Kingstons hat bisher viele erfolgreiche Starspieler herausgebracht, u.a. Ricardo Gardner, Luton Shelton, Andy Williams oder den legendären Peter Cargill. Erst letzte Woche gewann Harbour View die jamaikanische Vereinsmeisterschaft und konnte sich so für die CONCACAF-Champions League qualifizieren. Die Leader des Teams sind momentan die Nationalspieler Dwayne Miller, Fabian Taylor sowie Goalgetter Kavin Bryan und der Ex-Nationalspieler Robert Scarlett.

 

Hier eine kleine Übersicht der letzten 8 Jahre:

SAISON                   MEISTER                                 TORSCHÜTZENKÖNIG

2006/2007

HARBOUR VIEW

Irvino English (Waterhouse) = 18 Tore

2005/2006

WATERHOUSE FC

 

2004/2005

PORTMORE UNITED

 

2003/2004

TIVOLI GARDENS

 

2002/2003

PORTMORE UNITED

Roen Nelson (Portmore)

= 30 Tore

2001/2002

ARNETT GARDENS

 

2000/2001

ARNETT GARDENS

 

1999/2000

HARBOUR VIEW

 

 

Die Saison 2007/2008 scheint spannender werden wie je zuvor. Folgende 12 Teams machen in dieser Saison die Meisterschaft unter sich aus: Seba United (Montego Bay), Harbour View (Kingston), Tivoli Gardens (Kingston), Arnett Gardens (Kingston), Portmore United FC (Portmore), Boys´ Town FC (Kingston), Sporting Central FC, Waterhouse (Kingston), St. Georges FC, August Town FC, Reno (Savanna-la-Mar) und Village United (Falmouth).

Favoriten in diesem Jahr sind Harbour View, Seba United und Portmore United. Aber auch Tivoli Gardens und Arnett Gardens sollte man nicht unterschätzen.

Die jamaikanische Liga ist im CONCACAF nach den Ligen aus Mexico und den USA die drittstärkste Liga. Auch Trinidad und Tobago hat eine sehr starke Liga. So spielt z.B. Roen Nelson (Torschützenkönig in Jamaica 2002/2003) mittlerweile bei Joe Public, dem Spitzenverein aus Trinidad und Tobago!



Bericht von Lukas Glaser