Reggae Boyz Jamaikas Nationalteam Nationalelf von Jamaika JFF WM Weltmeisterschaft 1998 2002 2006 Frankreich Deutschland Gold Cup Fotos Nachrichten Fans Fan-Club

Offizielle Internetseite der Deutschen Reggae Boyz Fans
reggae boyz jamaica

jamaika fussball
COPA

5. Niederlage in Folge - 1:2 Niederlage gegen Honduras


Im letzten Spiel des Jahres 2011 ging es für die Reggae Boyz am 12.10.2011 nach La Ceiba/Honduras um dort gegen die Nationalmannschaft von Honduras ein Testspiel zu absolvieren. Im Hinblick auf die bevorstehende WM-Qualifikation sicherlich ein Gegner auf den die Reggae Boyz treffen können. Auswärts ist es in Honduras immer schwer zu bestehen.

Mit 4 Niederlagen in Folge im Gepäck war das Ziel von Trainer Theodore Whitmore mit einem Sieg einen versöhnlichen Jahresabschluss zu erhalten.

Da das Spiel im offiziellen Länderspielkalender stattfand, konnte der Trainer auch auf neue Spieler aus England bauen. Mit Linksverteidiger Nathan Smith (Yeovil Town), Mittelfeldspieler Marvin Elliott (Bristol City) und Mittelfeldspieler Marcus Bean (FC Brentford), berief er 3 neue Spieler. Smith und Elliott standen gleich in der Anfangsformation.

Das Spiel lief denkbar schlecht für die Reggae Boyz. Bereits in der 1. Spielminute traf Torjäger Bengtson zum 1:0 für die Gastgeber. Die neuformierte Abwehr um Jermaine Taylor sah beim Gegentor alt aus.

Das frühe Tor spielte Honduras in die Karten und sie versuchten gleich das 2. Tor nachzulegen. Zum Glück konnte Jamaika in der Folgezeit sicher verteidigen, so dass es zu keinen weiteren Großchancen der Gastgeber mehr kam.

In der 46. Spielminute dann der Ausgleich für die Reggae Boyz. 18 Meter vor dem Tor erhielt Jamaika einen Freistoß zugesprochen, den Demar Phillips mit links wunderschön in den Winkel zirkelte. Erneut war es Phillips, der im Sommer im Concacaf Gold Cup 3 Turniertore erzielte. Gleich danach ging es in die Halbzeitpause.

Honduras kam mit viel Wut aus der Kabine und versuchten gleich das 2:1 zu erzielen. Bengtson setzte sich in der 53. Spielminute gleich gegen 2 Jamaikaner durch, doch Miller im Tor konnte seinen Schuss in den Winkel gerade noch entschärfen. Eine Angriffswelle nach der anderen rollte nun auf das Tor von Miller.

Das 2. Tor lag in der Luft und fiel dann auch in der 55. Spielminute durch Martinez. Sein harter Schuss aus über 20 Metern wurde noch unhaltbar für Miller abgefälscht, der keine Chance hatte.

In der 58. Spielminute packte Linksverteidiger Smith den Hammer aus und schoss einen Freistoß aus rund 30 Metern nur knapp am Tor vorbei. Dies hätte der Ausgleich sein können.

Eine Minute später beinahe das 3:1 durch Rojas, doch Miller mit einer Glanztat. In der 64. Spielminute machte er erneut eine Chance von Bengtson zu nichte, als er seine Flanke in die Mitte gerade noch abwehren konnte. Bei Miller konnte man sich mittlerweile bedanken, dass man nicht schon höher zurücklag. Die Abwehr der Reggae Boyz war sehr wackelig, im Mittelfeld fehlte es auch und der Sturm hing komplett in der Luft.

Neuling Marcus Bean, der in der 81. Minute eingewechselt wurde, hatte wenig später die große Chance zum Ausgleich, doch sein Kopfball ging knapp über das Tor.

Danach verteidigte Honduras den knappen Vorsprung und hätte sogar noch das 3:1 machen müssen, als nach einem Konter in der 90. Minute Rojas völlig freistehend am Strafraum vor Miller stand, jedoch dieser reflexartig seine Arme nach oben riss und somit ein weiteres Tor verhinderte.

Gleich danach pfiff der Schiedsrichter die Partie ab. Nach der 5. Niederlage in Folge wackelt der Trainerstuhl von Theodore Whitmore gewaltig. Es war erneut eine schwache Partie der Reggae Boyz. Die 3 Neulinge aus England konnten nicht überzeugen und passten sich dem schlechten Spiel an. Für 2012 muss man sich was überlegen, um wieder in die Erfolgsspur zurückzukehren.


Aufstellung:


Honduras: Escober - Figueroa, Norales, Chavez (77. Leveron), Beckeles - De Leon (88. Mendez), Claros, Espinoza, Martinez (75. Meija) - Rojas, Bengtson (71. Garcia).

Jamaika: Miller - Taylor, Thomas, Smith - Austin, Elliott, Phillips, Morrison (71. Watson), Daley - Cummings (81. Bean), Richards (78. Williams).

Tore: 1:0 Bengtson (1.), 1:1 Phillips (45.+1), 2:1 Martinez (55.).

Schiedsrichter: Moreno (Panama)

Autor: Andreas