Reggae Boyz Jamaikas Nationalteam Nationalelf von Jamaika JFF WM Weltmeisterschaft 1998 2002 2006 Frankreich Deutschland Gold Cup Fotos Nachrichten Fans Fan-Club

Offizielle Internetseite der Deutschen Reggae Boyz Fans
reggae boyz jamaica

jamaika fussball
COPA

3:2 Auswärtssieg in El Salvador


Das 2. und letzte Testspiel vor dem CONCACAF Gold Cup 2011 führte die Reggae Boyz nach San Salvador um gegen El Salvador ein Freundschaftsspiel zu absolvieren. Da man im Gold Cup 2011 mit Guatemala und Honduras auf 2 mittelamerikanische Mannschaften trifft, machte es für den jamaikanischen Fußballverband Sinn, davor ebenfalls gegen eine mittelamerikanische Mannschaft zu testen. In San Salvador traf man sich bereits des Öfteren in der WM-Qualifikation und es kam immer zu heißen Duellen.

Die Reggae Boyz versteckten sich von Anfang an überhaupt nicht und traten mit einem offensiven 4-3-3 System an. Mit Bryan, Richards und Cummings verfügte man über 3 schnelle Stürmer, die jederzeit ein Tor machen können.

Nach einem schön vorgetragenen Angriff gingen die Reggae Boyz in der 24. Minute durch Angreifer Dane Richards in Führung, der bei den New York Red Bulls in der amerikanischen Profiliga spielt. Mit einem satten Flachschuss traf er aus 18 Metern zur verdienten Führung.

2 Minuten später erhöhte Dane Richards mit einem Doppelschlag zum 2:0. Nach einer schönen Vorlage von Sturmpartner Cummings traf er erneut ins kurze Eck.

El Salvador gab aber nicht auf und kam in der 41. Spielminute nach einem schönen Angriff zum 1:2 Anschlusstreffer. Alas mit einem klasse Lupfer. Kerr im Tor war machtlos.

Nach der Pause erzielte Cummings in der 53. Spielminute den 3:1 Führungstreffer nach einem erneut perfekt vorgetragenen Angriff der Reggae Boyz.

Danach setzten sich die Reggae Boyz selbst unter Druck. Völlig unnötig kassierte Mittelfeldspieler Damion Williams in der 52. und in der 63. jeweils die gelbe Karte und musste mit gelb-rot vom Platz. El Salvador wurde von da an immer stärker und erarbeitete sich gute Chancen. Die Abwehr der Reggae Boyz konnte jedoch immer wieder klären.

In der 80. Spielminute hatte El Salvador die große Möglichkeit zum Anschlusstreffer, jedoch scheiterte der eingewechselte Romero mit einem Foulelfmeter an Kerr, der den Schuss stark parieren konnte.

Trotzdem gab sich die "La Selecta" nicht auf und erzielte in der 90. Spielminute den Anschlusstreffer. Einen Schuss konnte Kerr nicht festhalten und Angreifer Blanco konnte abstauben.

Mit viel Glück und Geschick verteidigte die Reggae Boyz das knappe 3:2 und gehen mit einer gehörigen Portion Selbstvertrauen in den CONCACAF Gold-Cup 2011. In El Salvador zu gewinnen ist nicht einfach und deshalb kann man zum Sieg nur gratulieren.

Aufstellung:

El Salvador: Montes - Garcia, Messias, Gonzalez, Umanzor (84. Sanchez) - Turcios, Sanchez (76. Burgos), Quintanilla (56. Romero) - Alvarez (46. Flores), Alas (76. Turcios), Blanco.

Jamaika: Kerr - Dicoy Williams, Vernan, Thomas, Phillips - Watson (90. Virgo), Damion Williams - Bryan (67. Edwards), Richards (81. Clennon), Cummings (73. Stephenson).

Tore: 0:1/0:2 Richards (24./26.), 1:2 Alas (41.), 1:3 Cummings (53.), 2:3 Blanco (90.).

Schiedsrichter: Rodas (Guatemala).

Autor: Andreas