Reggae Boyz Jamaikas Nationalteam Nationalelf von Jamaika JFF WM Weltmeisterschaft 1998 2002 2006 Frankreich Deutschland Gold Cup Fotos Nachrichten Fans Fan-Club

Offizielle Internetseite der Deutschen Reggae Boyz Fans
reggae boyz jamaica

jamaika fussball
COPA

Jamaika schlägt Kanada mit 1:0


Im 1. Spiel des Jahres 2010 trafen die Reggae Boyz in Kingston auf die kanadische Nationalelf.

Vor 18.000 Zuschauern im Office in Kingston versuchten es die Jamaikaner früh das Heft in die Hand zu nehmen und Kanada unter Druck zu setzen.

Auf beiden Seiten gab es gute Möglichkeiten, die jedoch zu keinem Torerfolg führten. In der 67. Spielminute fiel dann der entscheidene Treffer für die Jamaikaner durch Torjäger Luton Shelton. Mit Glück und Geschick konnten die Reggae Boyz das 1:0 gegen schwache Kanadier über die Zeit retten.

Trainer Theodore Whitmore zeigte sich vorallem mit der Leistung der einheimischen Spielern zufrieden.

Für die Reggae Boyz war es ein guter Start in das Jahr 2010. Das nächste Spiel im Februar 2010 wird auf alle Fälle schwieriger, denn in Mar del Plata wartet die argentinische Nationalelf um ihren Trainer Diego Maradona.

Aufstellung:

Jamaika: Miller - Taylor, Marshall, Thomas, Vernan (74. Forbes) - Austin (78. Edwards), Morrison (71. R. Johnson), Phillips - Shelton (70. Boyd), Hodges, Cummings (79. Daley).

Kanada: Monsalve - Sidra (77.Edwini-Bonsu), Jakovic, Hainault - Jazic, Wassey, Ribeiro (42. Cann, 88. Rivas), Hemming, De Guzman - Ademolu (71. Attakora), Gerba.

Tor: 1:0 Shelton (67.).

Schiedsrichter: Geoffrey Hosepdales (Trinidad&Tobag).

Zuschauer: 18.000 in Kingston/Jamaika.

 Autor: Andreas