Reggae Boyz Jamaikas Nationalteam Nationalelf von Jamaika JFF WM Weltmeisterschaft 1998 2002 2006 Frankreich Deutschland Gold Cup Fotos Nachrichten Fans Fan-Club

Offizielle Internetseite der Deutschen Reggae Boyz Fans
reggae boyz jamaica

jamaika fussball
Any Browser

"Bibi" Gardner schwer verletzt

Eine bittere Nachricht für Nationalcoach Carl Brown und alle Reggae Boyz-Fans. Leistungs- und Sympathieträger Ricardo "Bibi" Gardner verletzte sich im Premier League Spiel der Bolton Wanderers gegen Manchester United am Knie. Erste Diagnosen ergaben einen Kreuzbandriss. Das würde bedeuten dass Gardner den Wanderers den Rest der Saison fehlen wird. Auch in den wichtigen Qualifikationsspielen für die WM 2006 gegen Haiti oder Turks & Caicos Islands wird "Bibi" fehlen.

Das bittere an der ganzen Sache ist, dass Gardner schon einmal am Kreuzband schwer verletzt war und diese Tatsache wird den Heilungsprozess nicht schneller machen.
Gardner hält sich mittlerweile in Vail/Colorado bei Prof. Dr. Steadman auf, der absoluter Spezialist in Sachen Kreuzbandrissen ist. Andere Stars wie Van Nistelrooy, Salihamidzic oder auch Deisler ließen ihr Knie auch von Dr. Steadman behandeln.

Die Frage ist: Wer wird Gardner bei den Reggae Boyz ersetzen können? Gleichwertig wahrscheinlich keiner!!! Daher wird Carl Brown sein Spiel umstellen müssen, man darf aber gespannt sein, denn vielleicht öffnet die Verletzung Gardners einem anderen Reggae Boy die Türe....

Gardner wird aller Voraussicht nach 6-8 Monaten fehlen und wird erst Ende 2004 wieder 100% fit sein.