Reggae Boyz Jamaikas Nationalteam Nationalelf von Jamaika JFF WM Weltmeisterschaft 1998 2002 2006 Frankreich Deutschland Gold Cup Fotos Nachrichten Fans Fan-Club

Offizielle Internetseite der Deutschen Reggae Boyz Fans
reggae boyz jamaica

jamaika fussball
Any Browser

Jamaikas Sturm in England

Hier eine Zwischenstatistik über unsere Stürmer in England (01. Oktober 2003):

Kevin Lisbie: 5 Premier League Tore
Barry Hayles:
3 Premier League Tore

Ricardo Fuller: 6 First Division Tore
Darren Byfield:
4 First Division Tore
Trevor Benjamin:
1 First Division Tor

Onandi Lowe: 8 Second Division Tore

Macht insgesamt: 27 Tore unserer Stürmer in England, das kann sich doch sehen lassen.

Trevon Benjamin, der 24-jährige jamaikanische Nationalstürmer (2 Länderspiele) erzielte für seinen Leihverein Gillingham am Wochenende beim 2:0 über West Ham United kurz nach seiner Einwechslung den entscheidenden Treffer zum 2:0. Der Stürmer spielt noch einen Monat für Gillingham, bevor er wieder zu Leicester City zurückkehrt.

Cardiff City verlor in Sheffield gegen United zwar mit 3:5, Jungstar Richard Langley (23) steuerte aber mit einem 25 Meter Freistoß seinen ersten Saisontreffer bei.

Claude Davis und Theodore Whitmore haben sich beide verletzt und stehen ihren Vereinen erst wieder Anfang Oktober zur Verfügung. Gegen Brasilien dürften die beiden Stars wieder fit sein. Wir wünschen gute Besserung.

Ebenfalls wieder fit ist der 30-jährige Verteidiger Ian Goodison, der nach einer Meniskusoperation wieder voll belastbar ist und gegen Brasilien wohl seine Rückkehr in die Mannschaft der Reggae Boyz feiert.

Onandi Lowe hingegen zog sich eine Leistenzerrung zu und wird einige Wochen ausfallen. Der jamaikanische Nationalstürmer führt mit 8 Toren die Torschützenliste in der Second Division an. Gute Besserung, Nandi.

Mittlerweile gab Carl Brown bekannt, dass er anstatt den verletzten Stürmern Hayles und Lowe, Jungstar Damani Ralph (Chicago Fire) in das Aufgebot gegen Brasilien nomminieren wird.

Rohan Ricketts wird wohl doch in die A-Nationalmannschaft berufen. Da Carl Brown noch um Michael Johnson, Claude Davis und Ian Goodison bangen muss, berief er den 20-jährigen erstmals für die A-Mannschaft.

Darren Byfield traf erneut. Gegen Gillingham erzielte der jamaikanische Nationalstürmer in der 79. Spielminute per Foulelfmeter den verdienten 1:1 Ausgleich.

Auch Ricardo Fuller traf erneut. Bei der 1:2 Niederlagen von Preston in Walsall steuerte er den Anschlusstreffer bei.

Omar Daley kommt bei Reading zwar nur zu Kurzeinsätzen erzielte aber in der Reserverunde gleich 2 Tore und überzeugte als Spielmacher und Vorbereiter.

Erneut traf Darren Byfield, der nach den Verletzungen von Hayles und Lowe sicherlich eine Bereicherung für die Reggae Boyz sein könnte. Beim 3:0 Erfolg gegen Stoke erzielte er per Foulelfmeter (44.) den Führungstreffer. Sein mittlerweile 4. Saisontor. Weiter so Darren!

Deon Burton wurde für einen Monat vom FC Portsmouth zu Walsall FC ausgeliehen, damit er dort Spielpraxis sammelt. Carl Brown berief den erfolglosen Stürmer ganz überraschend in sein Aufgebot gegen Brasilien.