Reggae Boyz Jamaikas Nationalteam Nationalelf von Jamaika JFF WM Weltmeisterschaft 1998 2002 2006 Frankreich Deutschland Gold Cup Fotos Nachrichten Fans Fan-Club

Offizielle Internetseite der Deutschen Reggae Boyz Fans
reggae boyz jamaica

jamaika fussball
Any Browser

Die "Darren Byfield" Story


darren byfieldAls der FC Sunderland am 31.01.2004 völlig überraschend Darren Byfield vom Ligakonkurrenten Rotherham United bis Saisonende auslieh, gab es einige Kritiker, die Byfield beim FC Sunderland nur als Bankdrücker sahen. Die Vereinführung wollte durch den Transfer mehr Konkurrenz im Angriff. Byfield wurde nicht als Notnagel verpflichtet, denn schon seit längeren wurde der jamaikanische Nationalspieler beobachtet. Für Rotherham erzielte er insgesamt 8 Tore in der laufenden Saison.

Sein Debüt gegen den FC Watford hätte besser nicht laufen können. Beim Stande von 0:2 wechselte Trainer Mick McCarthy Darren Byfield ein. Nachdem Stewart in der 76. Spielminute zum 1:2 verkürzen konnte, gelang Byfield kurz vor Schluss der verdiente Ausgleich. Es folgten 4 Spiele in Folge ohne einen Torerfolg von Darren Byfield. In diesen Spieler musste er aber die Bank drücken und kam nur zu Kurzeinsätzen. Gegen Stoke City platzte der Knoten wieder. Beim Stand von 0:1 wurde er in der 54. Spielminute eingewechselt. In der 69. Minute rettete er per Kopf einen wichtigen Punkt. Dadurch bekam er im darauffolgenden Spiel gegen FC Reading eine Bewährungschance von Anfang an. Beim 2:0 Auswärtssieg legte er in der 73. Minute mit seinem 1:0 den Grundstein zum Erfolg.

Eine Woche später mussten die Sunderland Fans gegen den FC Gillingham lange zittern, ehe Byfield in der 53. Spielminute den 2:1 Siegtreffer erzielte. Durch diesen Treffer stieg er beim kritischen Publikum zum Lieblingsspieler auf. Letzte Woche ein erneuter Höhepunkt. Nach einer leichten Knieverletzung konnte er endlich wieder spielen und wurde beim Spiel in Wimbledon beim Stande von 1:1 in der 72. Minute eingewechselt. Eine Minute später lag der Ball bereits im Tor des FC Wimbledon. Den Siegtreffer erzielte kein geringerer als Darren Byfield, mit seiner ersten Ballberührung, unglaublich.

Fazit: Dank Darren Byfield, der den FC Sunderland bereits 11 Punkte gewann, befinden sich die Black Cats wieder im Aufstiegsrennen. In 10 Partien traf Darren 5 mal ins Schwarze, 3 mal davon als Joker.